Nähen und Genähtes · Startseite

Zwei weitere Kleider sind im Shop eingezogen. schnittmuster-1166-e1497597610744.jpgDieses leicht zu nähende Sommerkleid habe ich in zwei verschiedenen Längen genäht. In der Taille und am Ausschnitt ist es mit einem Gummizug verarbeitet. Das geht nicht nur schell, es ist auch einfach. Somit ist das auch ein Schnittmuster für Nähanfänger. Schnittmuster kleidOb mit oder ohne Gürtel, es ist einfach angenehm zu tragen. Die Saumweite vom Kleid Melanie ist ca. 150 cm. Das ist nicht viel, darum ist es bei dem langen Model ratsam ein Schlitz in der Seitennaht zu lassen. Ich habe es noch nicht probiert, kann mir aber vorstellen, dass es schwierig sein wird mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln. Schnittmuster Melanie (2)Treppen kann ich steigen, aber der Einstig bei Bussen oder ähnlichen ist doch manchmal höher. Am besten Ihr probiert es selber aus. Für mich ist das ein schönes, luftiges und bequemes Sommerkleid.

Das Schnittmuster für das Kleid Melanie findest du hier.

Schnittmuster MelanieMelanie

 

Das zweite, auch ein leichtes sommerliches Kleid und hört auf den Namen Judith. Hier kann Frau zeigen was sie hat. Das Oberteil in Wickeloptik, lässt nichts zu wünschen übrig. Schnittmuster Kleid JudithIch habe es aus einem leichtem ziemlich dünnen Jersey genäht. Das beeinflusst den Fall nicht nur vom Ausschnitt positiv, nein es fällt im ganzen einfach sehr gut. Auch hier habe ich in der Taille einen Gummizug verarbeitet. Auch ein Kleid-Schnittmuster an dem sich Neulinge rantrauen können.Schnittmuster Kleid Judit

Lustig ist auch die Tasche. Eine echte Kokosnuss. Innen mit blauem Futter und die Träger aus Holzperlen.

Das Schnittmuster für das Kleid Judith findest du hier

 

Schnittmuster · Startseite

Das geht ja gut los

Ich bin total im Hosenrock Rausch. Gleich drei von diesen super Teilen sind jetzt zu haben. Die tragen sich einfach super. Der erste hing drei Wochen fertig herum, bis ich ihn angezogen habe und mich einfach wohl darin fühlte. Danach ging es weiter mit Hosenröcke. Was sagt ihr zu den Hosenröcken?